Trauermantel

 

Bei einem Südtirol-Urlaub ist mir dieser prächtige große Trauermantel über den Weg geflattert... Wie man an den etwas ausgefransten Flügelenden erkennen kann, hat der Gute schon einige Zeit hinter sich. Er hat gewiss überwintert, was die Trauermäntel als eine der wenigen großen Falterarten machen.


Nikon D 300, VR 18-200,

200mm, f 1:6,3, 1/500 sec

 

Wikipedia

Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter

 

Schwer zu bestimmen ist dieser Schwarzkolbige Braun-Dickkopffalter. Aber er ist es. Damit habe ich nun Bilder beider häufig vorkommender Arten (schwarzkolbig und braunkolbig) in meiner Sammlung.


Nikon D 300, Sigma 2,8/150 Makro,

1/60 sec, f 1:9, Makroblitz

 

Wikipedia

Rapsweißling

 

Ungebetenen Besuch hat dieser Rapsweißling auf seinem Kopf. Kaum mal zur Ruhe gekommen, ist ihm diese kleine schwarze Fliege zu Kopf gestiegen. Da geht's dem Schmetterling wie dem Menschen: Diese kleinen Biester sind einfach zu und zu nervig.



Nikon D 300, Sigma 2,8/150mm Makro,

f 1:6,3, 1/160 sec

 

Wikipedia

Photographie Dioramen Natur [-cartcount]